Buchungen: 902 10 10 12 • Hotel: 952 92 20 00

Buchungen

Jetzt Buchen

BUCHUNG ZUM BESTPREIS

  • Zimmer 1

HERNAN BAS

27-09-2018

Das Zentrum für zeitgenössische Kunst präsentiert am 21. September die erste Einzelausstellung in einem Museum in Spanien von Hernan Bas (Miami, 1978). Seine Produktion besteht hauptsächlich aus großen Leinwänden mit sehr sichtbaren Spuren, die Landschaften oder Innenräume zeigen, in denen ein bestimmter Horror Vacui vorherrscht. Seine Arbeit ist in der Produktion der romantischen und melancholischen Bilder der alten Welt wieder hergestellt und bezieht sich auf Oscar Wilde, Joris-Karl Huysmans und andere Schriftsteller der ästhetischen und dekadenten Periode der Literatur. Er hat seine Homosexualität öffentlich anerkannt und eine seiner Konstanten in seiner Malerei ist genau die Darstellung von Szenen dieses Inhalts mit kontemplativen und einsamen menschlichen Figuren in einem Universum ohne Frauen.
Certificación LOPD - Privacidad Global

Buchungen

Jetzt Buchen

DER BESTE PREIS ONLINE

Anzahl der Nächte: X